Das war ein wirklich hartes Rennen, den ganzen Tag wurde Vollgas gefahren. Ich hatte die Aufgabe, alles auf das Finale zu setzen. Oft bin ich leider zu weit hinten gefahren, was sowieso dumm war, aber die Beine waren so gut, dass ich das kompensieren konnte. Am letzten Anstieg habe ich Gerrans und v Avermaet fahren lassen, denn ich dachte, dass die niemals ins Ziel kommen würden, dahinter wurde leider kein Tempo gefahren, sodass ich auf den letzten 3km alle Attacken gekontert habe. Den Sprint bin ich aus Angst eingebaut zu werden sehr früh angegangen, sodass mir die Beine aufgegangen sind, nur 12.! Sonntag ist mein Ziel schlauer zu fahren, dann ist definitiv ein besseres Ergebnis drin!

Québec (201,6 km / 16 Runden à 12,6 km):

1 Simon Gerrans (Aus) Orica GreenEdge Cycling Team 4:53:04
2 Greg Van Avermaet (Bel) BMC Racing Team
3 Rui Alberto Faria Da Costa (Por) Movistar Team 0:00:04
4 Luca Paolini (Ita) Katusha Team
5 Tom Jelte Slagter (Ned) Rabobank Cycling Team
6 Diego Ulissi (Ita) Lampre – ISD
7 Thomas Voeckler (Fra) Team Europcar
8 Fabian Wegmann (GER) Garmin – Sharp
9 Gerald Ciolek (GER) Omega Pharma-Quick Step
10 Francois Parisien (Can) Spidertech Powered By C10
11 Tony Gallopin (Fra) RadioShack-Nissan
12 Paul Martens (GER) Rabobank Cycling Team
13 Ben Hermans (Bel) RadioShack-Nissan
14 Lars Petter Nordhaug (Nor) Sky ProCycling
15 Oliver Zaugg (SUI) RadioShack-Nissan
16 Arthur Vichot (Fra) FDJ-BigMat
17 Miguel Minguez Ayala (Esp) Euskaltel – Euskadi
18 Marco Marcato (Ita) Vacansoleil-DCM Pro Cycling Team
19 David Tanner (Aus) Team Saxo Bank – Tinkoff Bank 0:00:08
20 Chris Anker Sörensen (Den) Team Saxo Bank – Tinkoff Bank
21 Michael Barry (Can) Sky ProCycling
22 Steve Houanard (Fra) Ag2r La Mondiale
23 Ryan Roth (Can) Spidertech Powered By C10
24 Haimar Zubeldia Agirre (Esp) RadioShack-Nissan
25 Guillaume Boivin (Can) Spidertech Powered By C10
26 Peter Sagan (Svk) Liquigas-Cannondale
27 Andriy Grivko (Ukr) Astana Pro Team 0:00:14
28 David Veilleux (Can) Team Europcar
29 Rein Taaramäe (Est) Cofidis, Le Credit En Ligne
30 Bruno Langlois (Can) Canada