13.12.2012 – (rsn) – Der bisherige Rabobank-Rennstall wird in der kommenden Saison unter dem Namen Blanco Pro Cycling Team antreten. Nach dem angekündigten Rückzug des Sponsors Rabobank hat die Teamleitung noch ein Jahr Zeit, um einen neuen Sponsor zu finden. In der Saison 2013 wird die Rabobank das Team finanziell noch unterstützen.
Die Mannschaft, die sich am heutigen Donnerstag auf Fuerteventura zum gemeinsamem Trainingslager trifft, meldet zudem einige personelle Veränderungen. So wird der seit 2008 verantwortliche Teammanager Harold Knebel zum Jahresbeginn durch Richard Plugge ersetzt, der bisher als Manager für Kommunikation tätig war.
Quelle: Radsport-news.com