Wir hatten uns heute so viel vorgenommen und dann kommt die Ziellinie und man muss mit Erstaunen feststellen, dass über 50 Sekunden verloren sind. Die Teams, die zuletzt gestartet sind, also mit den Favoriten in ihren Reihen, haben aber allesamt viel Zeit verloren. Das lässt vermuten, dass der Wind zum Ende stärker geworden ist, denn so schlecht sind wir im Vergleich mit BMC und Omega-Pharma nicht gewesen…Ich habe noch nicht wirklich gute Beine gehabt…aber vielleicht habe ich mich warm gefahren für die nächsten Etappen.